Fünf wichtige Gründe einen Mentalcoach aufzusuchen sind in der heutigen Zeit

Überlastung  und Erschöpfung

  • weil ich mich "leer und ausgebrannt" fühle
  • weil ich das Gefühl habe nur noch zu funktionieren und ich mich wie im Hamsterrad fühle
  • weil ich in Zeitnot und Hektik lebe und mir nichts mehr gönne
  • weil ich nicht mehr abschalten kann 
  • weil ich mir zu viele Sorgen mache
  • weil ich nicht weiß, wie es weitergehen soll

Lernstress und Prüfungsangst

  • weil ich mich nicht mehr konzentrieren kann und nicht mehr weiß, warum ich mir das alles antun soll
  • weil ich Angst vor Problemen und Konflikten habe
  • weil ich den Stress nicht mehr aushalte und nicht weiß, wie ich ihn ausschalten oder bewältigen soll
  • weil mir alle Druck machen und ich mich unverstanden fühle

Veränderungen und Neubeginn

  • weil ich nicht mehr weiß, ob das noch Sinn hat, was ich mache
  • weil ich meine Wünsche, Bedürfnisse und Sehnsüchte aus den Augen verloren habe
  • weil ich immer alles mit mir alleine ausmache

Beziehungsprobleme und Beziehungspflege

  • weil ich mich unglücklich fühle, obwohl  ich alles habe und zufrieden sein müsste
  • weil ich Fremdbestimmung suche, zulasse und/oder darunter leide
  • weil ich keine Entscheidungen mehr fällen kann

Körpergewicht und Körperbewusstsein

  • weil ich meinen Körper nicht mag und ich mich nicht mehr im Spiegel ansehen kann
  • weil ich meine Unzufriedenheit in Essen kompensiere und alles in mich hineinstopfe
  • weil ich mich selber ablehne
  • weil ich nur noch unzufrieden mit mir, mit anderen oder mit den Umständen bin